Flachdach aufstocken

Willkommen auf unserer Informationsseite für Flachdachaufstockung. Erfahren Sie mehr darüber, wann es sinnvoll sein kann, ein Flachdach aufzustocken und wie das technisch funktioniert.

Flachdach

Garantiert dicht - im wahrsten Sinne des Wortes.

In den meisten Fällen ist die Entscheidung für ein Flachdach bereits gefallen. Und wer realisiert Ihr Vorhaben? Wir garantieren unseren Kunden dichte und langlebige Flachdächer und haben dafür alle entscheidenden Faktoren optimiert.

Flachdächer aufstocken bei Marquardt Dächer & Fassaden

Wir haben uns auf Flachdachabdichtungen und Sanierungen an öffentlichen und gewerblichen Gebäuden spezialisiert und betreuen unsere Kunden im Umkreis von ca. 60 km rund um Waghäusel im Rhein-Neckar-Kreis, in der Region Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe.

In manchen Fällen kann es Sinn machen Flachdächer nicht klassisch zu sanieren, sondern aufzustocken. 

Mit unserem Partner Kalzip und dem Flachdachsanierungssystem Vario LB können wir Flachdächer kosteneffizient und nachhaltig überdachen.

Auf dieser Seite erfahren Sie, welche Gründe dafür sprechen ein Flachdach zu überdachen und wie das System Vario LB funktioniert.

Wann macht es Sinn, ein Flachdach aufzustocken?

Wir sind Spezialisten für Flachdachabdichtungen und Flachdachsanierungen. Auch wenn wir dafür garantieren, dass unsere Flachdächer lange dicht sind, gibt es folgende Gründe ein Flachdach aufzustocken.

Nachhaltigkeit

Das System Vario LB besteht fast komplett aus Aluminium und ist somit unendlich recycle und wiederverwertbar.

Lebensdauer

Auch wenn Flachdächer mit hochwertigen Materialien klassisch abgedichtet werden. Aluminium hat noch mal eine deutlich längere Lebensdauer wie Bitumen oder Folie.

Entsorgung

Der alte Dachaufbau kann, wenn die Statik mitspielt, auf dem Dach belassen werden. Sie sparen sich die Entsorgung und oft dämmt die alte Wärmedämmung noch besser als gedacht.

Kosten

In Bezug auf die Lebensdauer des Dachs ist eine Flachdachaufstockung mit Kalzip Vario LB oft günstiger als eine klassische Flachdachabdichtung

Sicherheit

Da bei einer Sanierung der alte Flachdachaufbau auf dem Dach belassen werden kann, bleibt bei einer Sanierung das alte Dach erstmal dicht. Die Gefahr von Wasserschäden bei einer Flachdachsanierung wird reduziert. Insbesondere in Industriegebäuden mit sensiblen Produktionsstätten kann dies ein entscheidender Vorteil sein.

Kalzip Vario LB - Sanierung von Flachdächern 

Zur nachhaltigen Sanierung von maroden Dächern bietet Kalzip mit dem Vario LB eine flexible, kosteneffiziente und auf fast allen Untergründen einsetzbare Sanierungslösung an. Sanierungsbedürftige Flachdächer lassen sich mit Kalzip Vario LB besonders wirtschaftlich in ein sicheres Gefälledach (Kaltdachkonstruktion) umwandeln. Es ist auch für Neubauten ein bewährtes System, da es einen kompletten Holzdachstuhl ersetzen kann. Das hat entscheidende Vorteile in puncto Gewicht, Brandschutz und späterer Wartung.

Das System selbst besteht aus stranggepressten Aluminiumprofilen, ist sehr leicht, nicht brennbar und statisch als vollwertiges Dachstuhlsystem einsetzbar. Ob Sattel-, Pultdach oder andere Dachlandschaften – alles ist möglich!

Im Idealfall kann die alte Unterkonstruktion verwendet werden. Dies sollte vorerst aber bauphysikalisch überprüft werden. Ansonsten wird der vorhandene Dachaufbau, bis auf die Tragkonstruktion, abgetragen. Bei der konstruktiven Ausführung wird in der Regel zuerst die ggf. vorhandene Kiesschüttung abgetragen. Durch die Gewichtseinsparung erhält man Lastreserven, die geeignet sind, zusätzliche Aufbauten sicher aufnehmen zu können. Anschließend erfolgt die sorgfältige Überprüfung der Abdichtung (ggf. Aufschneiden von Blasen oder Perforation der Dachhaut etc.). Für die Ausbildung einer Kaltdachkonstruktion wird die flexible Vario LB Leichtbau-Unterkonstruktion fest mit der Tragschale verbunden. Hierfür kommen Stahlbeton und Gasbeton, Trapezblechtragschalen sowie Holzkonstruktionen infrage.

Als Verankerung dienen spezielle neigungsflexible Basisprofile, in die die Stützen eingestellt und verschraubt werden. Am Kopfstück des Stützenprofils wird das LB Gabelprofil zur Aufnahme der LB Rundrohrpfetten montiert. In diesem Gabelprofil kann die Dachneigung stufenlos (1,5 - 20° Dachneigung) eingestellt werden.

Das Vario LB System deckt alle an einem Dach entstehenden Konstruktionsdetails ab. Zusätzlich kann durch das Vario LB ein begehbarer Raum geschaffen werden. Hier können z. B. kleinere technische Anlagen aufgestellt werden.

Die Vorteile von Kalzip Vario LB

  • Geringes, zusätzliches Strukturgewicht für statisch kritische Dachaufbauten geeignet 
  • Aktivierung von Traglast- und Sicherheitsreserven
  • Hohe Steifigkeit und Stabilität
  • Einfache Bestimmung der neuen Dachgeometrie
  • Wirtschaftliche, schnelle Montage
  • Das System ist nicht brennbar sowie korrosions- und feuchteresistent.
  • Alte Dämmstoffe können, je nach Zustand weiter genutzt werden und neue Dämmstoffe sorgen für zusätzlichen Wärmeschutz

Kalzip Vario LB Systemaufbau

Kalzip Sanierungslösung:

  1. ) Vario LB Basisprofil
  2. Vario LB Stützenprofil
  3. Vario LB Thermokappe 145/200
  4. Kalzip LB Rohrpfette 80
  5. Vario LB Drehklipp
  6. Festpunktklipp
  7. Vario LB Gabelprofil
  8. Vario LB Stützblech
  9. Vario LB Stoßprofil 80
  10. Vario LB Aussteifungswinkel
  11. Vario LB Aussteifungsprofil

Fragen zu unseren Leistungen?

Schreiben Sie uns gerne! Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Was kostet es, ein Flachdach aufzustocken?

Die Kosten hängen von vielen Faktoren ab und lassen sich nicht pro qm angeben. Diese sind individuell zu prüfen. Gerne erstellen wir eine Kostenschätzung für Ihr Bauvorhaben.

Der größte Vorteil bei der Aufstockung eines Flachdachs liegt in der Verlängerung der Lebensdauer. Wenn die Investitionskosten ins Verhältnis dazu gesetzt werden, schneidet eine Aufstockung oft besser ab. Einiges an Geld kann gespart werden, wenn der alte Flachdachaufbau nicht abgerissen und entsorgt werden muss.


Wann darf ich ein Flachdach aufstocken?

Da das äußere Erscheinungsbild geändert wird, ist der Bebauungsplan zu beachten. Eine Statik und eine baurechtliche Freigabe sind erforderlich. Im industriellen und gewerblichen Bereich, in dem das System Vario LB vorzugsweise eingesetzt wird, stellt das meist kein Problem dar.